© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Südtirolrunde Tag 8/12
Trient - Bozen - Andrian - Pircher - Andrian
Nach   einer   unerwartet   ruhigen   Nacht   am   Marktplatz   gehen   wir   nun   nach   dem   Frühstück   auf   Entdeckungstour   durch   Trient. Erstaunlich   war,   daß   viele   Italiener   uns   in   deutscher   Sprache   die   Sehenswürdigkeiten   näher   brachten.   Sehr   nett.   Wir   konnten uns   nach   der   Besichtigungstour   immer   noch   nicht   überreden   den   Etschtal   Radweg,   weiter   in   Richtung   Verona   zu   fahren. Einfach   zu   langweilig.   Nun   haben   wir   uns   überlegt,   über   den   Brenner   mit   dem   Rad   zurück   zum   Ausgangspunkt   zu   fahren.   Ab Bozen   soll   der   Weg   ja   ganz   schön   sein.   Also   rein   in   den   Zug   und   bis   Bozen   gefahren,   war   die   Idee.   Leider   gab   es   mal   wieder einen   Streik   der   Bahn   und   wir   konnten   dann   mal   irgendwann   in   einen   außerfahrplanmäßigen   Zug   einsteigen,   der   brachte   uns bis   Bozen.   Andere   Biker,   die   eine   Fahrt   bis   zum   Brenner   gebucht   hatten,   mußten   hier,   sehr   zu   deren   Ärgernis,   auch aussteigen.   Endstation.   Aber   dennoch   ist   die   Bahnfahrt   hier   in   Italien   konkurrenzlos   billig,   Ein   Beispiel   für   unsere   Bahn   in Deutschland.   In   Deutschland   gibt   es   zwar   kaum   Streiks,   aber   sie   ist   unglaublich   überteuert.   In   Bozen   machen   wir   nun   eine schöne   Tour   durch   die   Altstadt,   ging   aber   nur,   weil   Sonntag   war.   Ansonsten   wäre   schieben   angesagt.   Nun   fahren   wir   ein Stück   in   Richtung   Meran   um   eine   nette   Unterkunft   zu   finden.   Diese   haben   wir   dann   auch   in   Andrian   gefunden.   Von   hier   aus ist   es   nicht   mehr   weit   zu   einem   unserer   Lieblingsbiergärten,   dem   Pircher.   Gelegen   am   Südtiroler   Apfelradweg.   Hier   haben   wir bei   gutem   Essen   und   diversen   Getränken   die   meiste   Zeit   der   angegebenen   Fahrzeit   verbracht.   Echt   nett   hier.   Danach   in   Ruhe ab in die Unterkunft.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
Statua del Nettuno in Trient...
gegenüber dem Bahnhof in Trient...
am Sonntag in Bozen...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge 32,2km Höhenmeter 285m Fahrzeit 11:00h
unsere Unterkunft für Heute...
zurück weiter
weiter Bilder vom Tag 8  dieser Tour und die gesamte Tour  auf der Karte
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Südtirolrunde Tag 8/12
Trient - Bozen - Andrian - Pircher - Andrian
Nach   einer   unerwartet   ruhigen   Nacht   am   Marktplatz   gehen   wir nun   nach   dem   Frühstück   auf   Entdeckungstour   durch   Trient. Erstaunlich   war,   daß   viele   Italiener   uns   in   deutscher   Sprache   die Sehenswürdigkeiten   näher   brachten.   Sehr   nett.   Wir   konnten uns   nach   der   Besichtigungstour   immer   noch   nicht   überreden den   Etschtal   Radweg,   weiter   in   Richtung   Verona   zu   fahren. Einfach   zu   langweilig.   Nun   haben   wir   uns   überlegt,   über   den Brenner   mit   dem   Rad   zurück   zum   Ausgangspunkt   zu   fahren.   Ab Bozen   soll   der   Weg   ja   ganz   schön   sein.   Also   rein   in   den   Zug   und bis   Bozen   gefahren,   war   die   Idee.   Leider   gab   es   mal   wieder einen   Streik   der   Bahn   und   wir   konnten   dann   mal   irgendwann   in einen   außerfahrplanmäßigen   Zug   einsteigen,   der   brachte   uns bis    Bozen.    Andere    Biker,    die    eine    Fahrt    bis    zum    Brenner gebucht   hatten,   mußten   hier,   sehr   zu   deren   Ärgernis,   auch aussteigen.   Endstation.   Aber   dennoch   ist   die   Bahnfahrt   hier   in Italien    konkurrenzlos    billig,    Ein    Beispiel    für    unsere    Bahn    in Deutschland.   In   Deutschland   gibt   es   zwar   kaum   Streiks,   aber sie   ist   unglaublich   überteuert.   In   Bozen   machen   wir   nun   eine schöne   Tour   durch   die   Altstadt,   ging   aber   nur,   weil   Sonntag   war. Ansonsten   wäre   schieben   angesagt.   Nun   fahren   wir   ein   Stück   in Richtung    Meran    um    eine    nette    Unterkunft    zu    finden.    Diese haben   wir   dann   auch   in   Andrian   gefunden.   Von   hier   aus   ist   es nicht    mehr    weit    zu    einem    unserer    Lieblingsbiergärten,    dem Pircher.   Gelegen   am   Südtiroler   Apfelradweg.   Hier   haben   wir   bei gutem    Essen    und    diversen    Getränken    die    meiste    Zeit    der angegebenen   Fahrzeit   verbracht.   Echt   nett   hier.   Danach   in   Ruhe ab in die Unterkunft.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
Statua del Nettuno in Trient...
gegenüber dem Bahnhof in Trient...
am Sonntag in Bozen...
Kondition leicht Länge 32,2km Höhenmeter 285m Fahrzeit 11:00h
unsere Unterkunft für Heute...
zurück weiter
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken