© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Höchst-Titisee/Neustadt Tag 2/6
Karlsruhe - Durlach - Unter-Mutschelbach Langensteinbach - Ittersbach - Dobel
So, in der Luxusherberge gut gefrühstückt und auf geht’s. Ab in den Schwarzwald . Aber erst mal den Start des Schwarzwald- Radweg finden. Soll am Bahnhof sein, den zu finden, ist ja mit dem Navi kein Problem und den Start hatte ich dann auch gleich gesehen. Nun beginnt das Abenteuer. Heute ist es schön warm. Fast schon wieder zuviel. Man braucht eine Menge Wasser unterwegs aber es gibt keine Brunnen zum nachfüllen. Das hat mir dann nach Dobel hoch auch schwer zu schaffen gemacht. In Dobel angekommen erst mal Cola und Wasser gakauft und ausgiebig getrunken. Hinter Dobel haben meine Beine komplett zu gemacht. Nix ging mehr. Ich hab nach längeren Pausen versucht weiterzufahren aber nach wenigen Metern war immer wieder Schluß. Dann hab ich mich gezwungenermaßen entschieden in Dobel zu bleiben und habe auch eine nette Unterkunft gefunden. Das Restaurant zufällig in unmittelbarer Nähe, denn laufen ging auch nicht mehr so gut. Die Unterkunft im krassen Gegenteil zu gestern, im Stil der sechziger Jahre. Bad und Toilette auf dem Flur aber alles einwandfrei. Ein gutes Frühstück und eine sehr unterhaltsame Vermieterin.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von West her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das Schloß in Karlsruhe mit den Arbeiten am neu gestalteten Schloßplatz...
der Startpunkt des Schwarzwald-Radweg...
die historische Wilhelmsbrücke...
meine heutige Bleibe...
Bookmark and Share
Kondition mittel Länge 52,8km Höhenmeter 1110m Fahrzeit 6:30h
die gesamte Tour und noch mehr Bilder
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Höchst-Titisee/Neustadt Tag 2/6
Karlsruhe - Durlach - Unter-Mutschelbach Langensteinbach - Ittersbach - Dobel
So, in der Luxusherberge gut gefrühstückt und auf geht’s. Ab in den Schwarzwald . Aber erst mal den Start des Schwarzwald- Radweg finden. Soll am Bahnhof sein, den zu finden, ist ja mit dem Navi kein Problem und den Start hatte ich dann auch gleich gesehen. Nun beginnt das Abenteuer. Heute ist es schön warm. Fast schon wieder zuviel. Man braucht eine Menge Wasser unterwegs aber es gibt keine Brunnen zum nachfüllen. Das hat mir dann nach Dobel hoch auch schwer zu schaffen gemacht. In Dobel angekommen erst mal Cola und Wasser gakauft und ausgiebig getrunken. Hinter Dobel haben meine Beine komplett zu gemacht. Nix ging mehr. Ich hab nach längeren Pausen versucht weiterzufahren aber nach wenigen Metern war immer wieder Schluß. Dann hab ich mich gezwungenermaßen entschieden in Dobel zu bleiben und habe auch eine nette Unterkunft gefunden. Das Restaurant zufällig in unmittelbarer Nähe, denn laufen ging auch nicht mehr so gut. Die Unterkunft im krassen Gegenteil zu gestern, im Stil der sechziger Jahre. Bad und Toilette auf dem Flur aber alles einwandfrei. Ein gutes Frühstück und eine sehr unterhaltsame Vermieterin.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von West her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das Schloß in Karlsruhe mit den Arbeiten am neu gestalteten Schloßplatz...
der Startpunkt des Schwarzwald-Radweg...
die historische Wilhelmsbrücke...
meine heutige Bleibe...
Kondition mittel Länge 52,8km Höhenmeter 1110m Fahrzeit 6:30h
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken