© GPS-Odenwald.de 2004-2022
über den Col de la Windlücke nach Hainstadt
Start Taunusstraße - Nonnenbrunnen - Sandbach - Neustadt - Rai-Breitenbach Wasserhaus von 1908 - Breubergblick - Lützel-Wiebelsbach - Römischer Turm Col de la Windlücke - Haingrund - Hohlweg - Eiserner Pfahl - Große Waldkreuzung schöne Abfahrt - Hainstadt - Schorschberg - Ziel Taunusstraße
Start und Ziel dieser Runde ist die Taunusstraße in Höchst im Odenwald. Hier gibt es genügend Parkmöglichkeiten. Jetzt wird erst mal der Nonnenbrunnen angefahren. Hier gibt es die Wasserration für die Tour. Weiter geht es durch Neustadt und Rai-Breitenbach zum alten Wasserhaus von 1908. Nach einer kurzen Besichtigung geht es hinüber nach Lützel-Wiebelsbach . Hier fahren wir an der Evangelischen Kirche vorbei über den Limesweg zum Col de la Windlücke an. Kurze Zeit später streifen wir den Ort Haingrund und fahren oberhalb des Ortes über Forstwege in Richtung des Hohlweges. Nach einer steilen aber einfachen Abfahrt queren wir die Autostraße, die Seckmauern mit Wörth verbindet. Nun geht es gleich in den Hohlweg. Dieser ist mittlerweile ganz schön zugewuchert. Am Ende des Hohlweges ist es echt steil. Man muß sehen, daß das Vorderrad auf dem Boden bleibt. Das ist aber mit etwas Geschick zu schaffen. Nun haben wir 10km vor uns, die überwiegend auf schmalen Waldwegen gefahren werden. Echt cool. Ein guter Teil davon auf dem bayerisch- hessischen Grenzweg. Danach geht es über eine schöne Abfahrt hinunter in des Mümlingtal und bei Hainstadt dann noch mal in den Wald, um über weitere kleinere Trails wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren. Die alternative zu dieser Runde ist die Tour " Rund um Lützelbach mit ner Menge Trails ". Gemeinsam haben diese die Seckmauern Umrundung, den Hohlweg und den bayerisch-hessischen Grenzweg. Ansonsten aber neue/andere Wege.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süden her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
der Nonnenbrunnen...
das Wasserhaus von 1908...
Kondition leicht Länge 49 km Höhenmeter 970 hm Fahrzeit 3:00 h
der Breubergblick...
der Blick über Hainstadt in Richtung Mömlingen...
der Track in einer .zip zum Download auf’s Smartphone
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike
Quellen & Brunnen Quellen & Brunnen
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2022
Rund um Lützelbach mit vielen Trails
Start Taunusstraße - Nonnenbrunnen - Sandbach Neustadt - Rai-Breitenbach Wasserhaus von 1908 - Breubergblick Lützel-Wiebelsbach - Römischer Turm Col de la Windlücke - Haingrund - Hohlweg Eiserner Pfahl - Große Waldkreuzung schöne Abfahrt - Hainstadt - Schorschberg Ziel Taunusstraße
Start und Ziel dieser Runde ist die Taunusstraße in Höchst im Odenwald. Hier gibt es genügend Parkmöglichkeiten. Jetzt wird erst mal der Nonnenbrunnen angefahren. Hier gibt es die Wasserration für die Tour. Weiter geht es durch Neustadt und Rai-Breitenbach zum alten Wasserhaus von 1908. Nach einer kurzen Besichtigung geht es hinüber nach Lützel-Wiebelsbach . Hier fahren wir an der Evangelischen Kirche vorbei über den Limesweg zum Col de la Windlücke an. Kurze Zeit später streifen wir den Ort Haingrund und fahren oberhalb des Ortes über Forstwege in Richtung des Hohlweges. Nach einer steilen aber einfachen Abfahrt queren wir die Autostraße, die Seckmauern mit Wörth verbindet. Nun geht es gleich in den Hohlweg. Dieser ist mittlerweile ganz schön zugewuchert. Am Ende des Hohlweges ist es echt steil. Man muß sehen, daß das Vorderrad auf dem Boden bleibt. Das ist aber mit etwas Geschick zu schaffen. Nun haben wir 10km vor uns, die überwiegend auf schmalen Waldwegen gefahren werden. Echt cool. Ein guter Teil davon auf dem bayerisch-hessischen Grenzweg. Danach geht es über eine schöne Abfahrt hinunter in des Mümlingtal und bei Hainstadt dann noch mal in den Wald, um über weitere kleinere Trails wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren. Die alternative zu dieser Runde ist die Tour " Rund um Lützelbach mit ner Menge Trails ". Gemeinsam haben diese die Seckmauern Umrundung, den Hohlweg und den bayerisch-hessischen Grenzweg. Ansonsten aber neue/andere Wege.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süden her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
der Nonnenbrunnen...
das Wasserhaus von 1908...
Kondition leicht Länge 49 km Höhenmeter 970 hm Fahrzeit 3:00 h
der Breubergblick...
der Blick über Hainstadt in Richtung Mömlingen...
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike