© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Kehlsteinrunde
Sappenlehen - Scharitzkehlalm - Ligeretalm - Kehlstein Hochlenzer - Sappenlehen
Diese Wanderung fängt an unsere Unterkunft Sappenlehen an. Es geht gleich steil bergan, die Wege sind aber sehr gut begehbar. Nun laufen wir parallel zu Scharitzkehlstraße in Richtung Scharitzkehlalm. Von hier geht’s es nun beständig aufwärts. Wir passieren die Ligeretalm und laufen nun über Serpentinen hoch zur Kehlsteinstraße. Vorsicht, die Straße ist zwar für den normalen Verkehr gesperrt aber die Busse, die die Touristen zum Kehlsteinhaus bringen, fahren hier zügig entlang. Nach erreichen der Kehlsteinstraße geht es nach rechts, also bergan. Schon nach ca. 20m geht es links in den Berg hinein. Ab hier muß man trittfest sein und sich zutrauen auch schon mal über einen Felsen zu klettern. Nach passieren des Sappenkreuzes, welches vom Hausherrn Sappenlehen aufgestellt wurde, treffen wir wieder auf die Kehlsteinstraße. Dieser folgen wir noch ein Stück, bis es dann rechts hinauf geht zum Kehlsteinhaus. Nach ausgiebiger Pause geht es nun über gut ausgebaute Wege wieder hinunter, bis wir am Gasthaus Hochlenzer eine weiter Rast einlegen. Von hier sind es nur noch wenige Minuten bis Sappenlehen.
hier sollte Mann/Frau trittfest sein...
es geht gleich steil bergan...
immer wieder schöne Ausblicke zum Königssee...
der Nachlass des Orkans “Kyrill”...
GPS-ODENWALD.DE
Kondition mittel Länge 16,9 km Höhenmeter 1000 hm Gehzeit 6:30 h
das Gipfelkreuz bei guter Sicht...
der Untersberg...
das Kehlsteinhaus...
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von West her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Alle Bilder dieser Runde...
der Track in einer .zip zum Download auf’s Smartphone
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike
Quellen & Brunnen Quellen & Brunnen
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Kehlsteinrunde
Sappenlehen - Scharitzkehlalm - Ligeretalm Kehlstein - Hochlenzer - Sappenlehen
Diese Wanderung fängt an unsere Unterkunft Sappenlehen an. Es geht gleich steil bergan, die Wege sind aber sehr gut begehbar. Nun laufen wir parallel zu Scharitzkehlstraße in Richtung Scharitzkehlalm. Von hier geht’s es nun beständig aufwärts. Wir passieren die Ligeretalm und laufen nun über Serpentinen hoch zur Kehlsteinstraße. Vorsicht, die Straße ist zwar für den normalen Verkehr gesperrt aber die Busse, die die Touristen zum Kehlsteinhaus bringen, fahren hier zügig entlang. Nach erreichen der Kehlsteinstraße geht es nach rechts, also bergan. Schon nach ca. 20m geht es links in den Berg hinein. Ab hier muß man trittfest sein und sich zutrauen auch schon mal über einen Felsen zu klettern. Nach passieren des Sappenkreuzes, welches vom Hausherrn Sappenlehen aufgestellt wurde, treffen wir wieder auf die Kehlsteinstraße. Dieser folgen wir noch ein Stück, bis es dann rechts hinauf geht zum Kehlsteinhaus. Nach ausgiebiger Pause geht es nun über gut ausgebaute Wege wieder hinunter, bis wir am Gasthaus Hochlenzer eine weiter Rast einlegen. Von hier sind es nur noch wenige Minuten bis Sappenlehen.
hier sollte Mann/Frau trittfest sein...
es geht gleich steil bergan...
immer wieder schöne Ausblicke zum Königssee...
der Nachlass des Orkans “Kyrill”...
GPS-ODENWALD.DE
Kondition mittel Länge 16,9 km Höhenmeter 1000 hm Gehzeit 6:30 h
das Gipfelkreuz bei guter Sicht...
der Untersberg...
das Kehlsteinhaus...
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von West her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike