© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Titisee/Neustadt-Heidelberg Tag 5/8
Unteruhldingen - Überlingen - Radolfzell - Hilzingen - Büßlingen - Tengen - Zollhaus Fürstenberg - Donaueschingen
Nach einer guten Nacht in einer schönen Unterkunft geht es heute erst mal nach Überlingen . Hier heißt es warten auf die Fähre, also Zeit genug für ein zweites Frühstück. Am anderen Ufer angekommen, geht es dann durchs Grüne nach Radolfzell . Hier beginnt nun der Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-(Rad)Weg . Der Wind, der mich gestern so getrieben hat, kommt nun von vorne. Echt ätzend. Nach Radolfzell fährt man nur noch über Land, also ohne Schutz gegen den Wind. Entsprechen anstrengend war das dann auch und in Tengen hatte ich schon die Nase voll. Hier gab es ein schönes Gasthaus mit kleinem Biergarten. Also perfekt. Nur leider Ruhetag und klingeln an der Tür und anrufen hat nichts gebracht. Schade. Also hab ich mich überredet weiter zu fahren. Keine gute Idee, aber auch keine andere Möglichkeit. Nach Tengen ging es heftig nach oben. Dieser verf... Wind und kalt war es dazu auch noch. Mit viel kurzen Pausen war ich dann irgendwann in Donaueschingen . Total kaputt. Hier hab ich aber einen schönen Gasthof gefunden und nach einer Stunde rumsitzen im Zimmer und Duschen habe ich dann hervorragend gegessen und anschließend ebenso geschlafen.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
der Bodenseereiter Brunnen in Überlingen...
das Logo des Radweges...
die Festung Hohentwiel...
Blick zurück auf Tengen...
Kondition leicht Länge 94 km Höhenmeter 1300 hm Fahrzeit 8:45 h
die gesamte Tour und noch mehr Bilder
qr code
der Track in einer .zip zum Download auf’s Smartphone
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike
Quellen & Brunnen Quellen & Brunnen
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2021
Titisee/Neustadt-Heidelberg Tag 5/8
Unteruhldingen - Überlingen - Radolfzell Hilzingen - Büßlingen - Tengen - Zollhaus Fürstenberg - Donaueschingen
Nach einer guten Nacht in einer schönen Unterkunft geht es heute erst mal nach Überlingen . Hier heißt es warten auf die Fähre, also Zeit genug für ein zweites Frühstück. Am anderen Ufer angekommen, geht es dann durchs Grüne nach Radolfzell . Hier beginnt nun der Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee- (Rad)Weg . Der Wind, der mich gestern so getrieben hat, kommt nun von vorne. Echt ätzend. Nach Radolfzell fährt man nur noch über Land, also ohne Schutz gegen den Wind. Entsprechen anstrengend war das dann auch und in Tengen hatte ich schon die Nase voll. Hier gab es ein schönes Gasthaus mit kleinem Biergarten. Also perfekt. Nur leider Ruhetag und klingeln an der Tür und anrufen hat nichts gebracht. Schade. Also hab ich mich überredet weiter zu fahren. Keine gute Idee, aber auch keine andere Möglichkeit. Nach Tengen ging es heftig nach oben. Dieser verf... Wind und kalt war es dazu auch noch. Mit viel kurzen Pausen war ich dann irgendwann in Donaueschingen . Total kaputt. Hier hab ich aber einen schönen Gasthof gefunden und nach einer Stunde rumsitzen im Zimmer und Duschen habe ich dann hervorragend gegessen und anschließend ebenso geschlafen.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
der Bodenseereiter Brunnen in Überlingen...
das Logo des Radweges...
die Festung Hohentwiel...
Blick zurück auf Tengen...
Kondition leicht Länge 94 km Höhenmeter 1300 hm Fahrzeit 8:45 h
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike